Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst mit Ausstellungseröffnung

9. November 2014, 10:00 Uhr

Photo-Ausstellung von Rüdiger Kramer

Ein Gang über den Friedhof, eine nahezu endlose Zahl an Gräbern und Grabsteinen, Namen, Jahreszahlen, manches Mal ein Spruch. Gepflegte Gräber, verwahrloste Grabstät- ten. Aufwändige Grabanlagen, anonyme Stelen.

Die Kunst, Abschied zu nehmen, verdeutlicht sich an den Gräbern, die auf unseren Friedhöfen sind. Dabei fällt auf, dass neben der zunehmenden Zahl von Urnengräbern und anonymen Beisetzungen die individuellen Formen zum Beispiel von Grabsteinen zunehmen. Diese Form der Individualisierung scheint im Kontrast zu dem zu stehen, dass das Sterben und der Tod aus dem Gesichtskreis der Lebenden oftmals verschwunden ist.

Hier möchte eine Ausstellung von Bildern von Grabstellen auf Kleinstadtfriedhöfen einen neuen Blick wagen. Der Duisburger Photograph und Maler Rüdiger Kramer setzt sich auf behutsame Art und Weise mit der Vergänglichkeit auseinander. Sein Photozyklus erschöpft sich aber nicht „in der romantischen Schau der Vergänglichkeit“, sondern ist auch eine „Dokumentation über die Endlichkeit ewiger Ruhestätten“ (so Prof. Sörries).
In der Zeit vom 9. bis 28. November sind die Photographien zu den üblichen Öffnungszeiten der Salvatorkirche zu sehen und laden zu einer sicherlich nachdenklich machenden Betrachtung und Reflexion ein.
Die Ausstellungseröffnung verbindet sich mit dem Gottesdienst am 9. November, wie üblich um 10 Uhr in der Salvatorkirche, der von Pfarrer Martin Winterberg gestaltet wird. Im Anschluss daran wird die Eröffnung bei einem kleinen Umtrunk sein, bei der der Künstler anwesend sein wird. Kontakt: Pfr. Martin Winterberg, Tel: 31 11 76

Details

Datum:
9. November 2014
Zeit:
10:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Salvatorkirche
Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg
E-Mail:
info@ekadu.de
Webseite:
www.ekadu.de