Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Quartett "Masaa"

13. April 2018, 20:00 Uhr

Weiter geht es am 13. April mit dem libanesisch-deutschen Quartett „Masaa“. Die Musiker um Rabih Lahoud (Gesang) verweben Abend- und Morgenland mit der Raffinesse des Wortes und der Dynamik des Jazz neu. Dabei schöpft Lahoud – studierter Komponist, Pianist und Sänger – aus der Spannung zwischen klassischer europäischer Musik, Jazz und den Traditionen seiner Heimat Libanon. Seine leidenschaftliche Stimme trifft auf Marcus Rust, der auf seiner Trompete eine eigene Welt erschafft. Dabei bereichert Pianist Clemens Pötzsch Masaas Spiel mit eigenwilligen, experimentellen Jazzvokabeln, aber auch mit sanglichen Linien. Demian Kappenstein begreift sein Schlagwerk als spannendes Laboratorium aus Drums, Zimbeln, Spielzeug, Plastikfolien, Kronkorken und unzähligen weiteren Utensilien.

Details

Datum:
13. April 2018
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Veranstalter