Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jubiläumslesung

5. November 2016, 18:00 Uhr

Das Ensemble Companeras liest die schönsten Szenen aus 10 Jahren Theater.
Wir freuen uns auf ein eindrucksvolles Programm aus unseren Inszenierungen der letzten 10 Jahre: szenisch gelesen und durch schwungvolle Musik ergänzt bieten wir Texte aus europäischen Dramen vom 17. bis zum 20. Jahrhundert. Norwegen, Schweden, Österreich, Russland, Tauris, die deutsche Provinz sowie die großen Städte Wien und Paris sind Schauplätze der Dramen. Entsprechend erklingt Musik aus unterschiedlichen Län- dern, gespielt von Irmel Haferkamp auf dem Akkordeon. (Gelegentlich verstärken Flöten das kleine Orchester und Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt!). Große Literatur von Molières „Menschenfeind“ bis zu Horvàths „Geschichten aus dem Wiener Wald“, von Ibsen bis Grillparzer, von der deutschen Klassik zur europäi- schen Moderne, Preisträger und fast Vergessenes hat das Ensemble Companeras schon auf die Bühne der Notkirche gebracht. Die Companeras tragen aus jedem dieser Dramen einen besonderen Ausschnitt vor. Das Beste, das Schönste, das Ergreifendste, das Lustigste … wir lesen das, was wir lie- ben und was unser Herz erfreut.
Den Abschluss bildet eine Kostprobe aus unserer aktuellen Inszenierung. Heinrich von Kleist, Die Familie Schroffenstein, ein besonderer Leckerbissen für Herz und Verstand, hat am 28. Januar 2017 in der Notkirche Premiere.
Alle sind herzlich eingeladen unsere Freude an Spiel und Theater zu teilen.
Dauer: ca. 75 Minuten ohne Pause. Getränke gibt es an der Abendkasse. Der Eintritt für die Jubiläumslesung ist frei. Kontakt: Angelika Ortmann

Details

Datum:
5. November 2016
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Veranstalter