Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Intermezzo: Lutz Häfner & Rainer Böhm

8. April 2016, 18:00 Uhr

Weiter geht es am 8. April mit Lutz Häfner (Saxophon) und Rainer Böhm (Piano). Die beiden exzellenten Musker kommen mit nicht weniger als vier Cellisten nach Duissern. Lutz Häfner gehört zu den ganz Großen seines Fachs. Er arbeitete mit großen Jazzmusikern zusammen – unter anderem mit Peter Herbolzheimer, Till Brönner, Lutz Häfner und Eck van Royen, daneben aber auch mit Xavier Naidoo, Max Herre und Joy Denalane. Häfner beschränkt sich schon lange nicht mehr auf den reinen Jazz, sondern bewegt sich gehende über alle Genre-grenzen hinweg. Inzwischen blickt der 40-Jährige auf sein erstes Jahr als Professor für Saxophon an der Hochschule der Künste in Bern zurück. Häfner und Böhm haben sich als Duo der Aufgabe angenommen, besonders eloquente, bewegliche Musik zu schaffen, in der Bebop und Impressionismus funkensprühende Allianzen schaffen. Pianist Rainer Böhm zählt zu den namhaften Größen der jungen Jazz-Szene.
Die Konzerte beginnen um 20 Uhr, Eintritt 12 /ermäßigt 9 Euro; das Abonnement für alle sieben Konzerte kostet 68/ermäßigt 44 Euro. Vorverkauf 1001 Buch, Oststraße 125 und Weinhandlung Hauschild, Moltkestraße 36.

Details

Datum:
8. April 2016
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Veranstalter