Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst – Fest der Paramente

14. August, 11:00 Uhr

Gottesdienst mit Ingebrauchnahme von vier neuen Altartüchern für die Lutherkirche. Mit Festmusik und anschließendem 4-Farbenfest rund um die Lutherkirche.
Vier Farben für ein Halleluja – so könnte das Motto auch lauten.
In Gottesdiensten der evangelischen Kirchen werden in der Regel vier liturgische Farben verwendet: Weiß, Rot, Violett, Grün.
Schwarz ist – anstelle von Violett – am Karfreitag und Karsamstag auch möglich. Für diesen einen Tag im Kirchenjahr nutzen wir aber weiterhin das vorhandene Altartuch. Die Idee, vier neue Antependien bzw. Paramente, wie man dazu auch sagt, anfertigen zu lassen, die Idee kam schon vor zweieinhalb Jahren auf. Die ersten Überlegungen reichen zurück bis in den Januar 2020.
Erste Kontakte zur Paramenten-Werkstatt in Kaiserswerth bei Düsseldorf wurden geknüpft, bei derjenigen Werkstatt, die bereits die bisherigen genau an diesem Ort gewebt hatten, im Jahr 1958. Die Originalauftragsbescheinigungen liegen noch vor.
Bei den ersten Gesprächen mit der Paramenten-Werkstatt wurde schnell deutlich, dass die neuen Altartücher etwas größer sein müssen, angepasst an die Maße des Altars. Die neuen Altartücher sollten auch zu der Betonstreben-Bauweise und dem farbigem Glas in abstrakten Formen passen, die seit der Instandsetzung 1958 bestehen, und ebenso harmonieren sollten sie mit der modernisierten Innenausstattung seit dem Jahr 2003.
Das Leitungsgremium hat der Neuanschaffung per Beschluss zugestimmt, die Finanzierung ist gesichert durch eine großzügige Spende eines Gemeindemitglieds aus Duissern.
So nahm die Idee und der Traum allmählich konkrete Gestalt an.
Es folgte ein eingehendes Beratungsgespräch vor Ort in der Lutherkirche, mit einigen Mitgliedern aus unserem Presbyterium, Entwürfe wurden begutachtet, Farben, Formen und Stoffe verglichen, Details besprochen. Manches wurde wieder verworfen, Manches geändert, Manches behalten; ein Prozess, der am Ende zu dem führte, was Sie am 14. August sehen werden.
Die Paramente waren im Spätherbst 2021 fertig und werden sicher in der Lutherkirche seither aufbewahrt. Dort ruhen sie sozusagen im Dornröschenschlaf aufgrund der Coronakrise, die bislang eine feierliche Ingebrauchnahme im festlichen Rahmen unmöglich machte.
In diesem Gottesdienst sollen sie nun aber in den Dienst Gottes und seiner Gemeinde gestellt werden, mit einem festlich-musikalischen Rahmen.
Anschließend bieten wir ein geselliges Zusammensein an, mit einem Mittagsimbiss und Programmpunkten und kreativen Aktionen zu den vier liturgischen Farben (violett, grün, weiß und rot ) vor der Lutherkirche für Jung und Alt, Familien und Senior:innen, Konfirmand:innen und Erwachsene. Zur Kaffeezeit gibt es frisch gebackene Waffeln.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Mitfeiern!

Details

Datum:
14. August
Zeit:
11:00 - 12:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Lutherkirche