Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Intermezzo: Bojan Z & Nils Wogram

27. Januar 2017, 19:00 Uhr

In dem Duo-Projekt Bojan Z & Nils Wogram treffen am 27. Januar beim ersten Intermezzo-Konzert im Jahr 2017 zwei außergewöhnliche Musikerpersönlichkeiten aufeinander, deren Wurzeln gleichermaßen in der komponierten wie in der improvisierten Musik liegen. Ihr weiter musikalischer Background sowie ihre fast unbegrenzten kompositorischen und technischen Fähigkeiten ermöglichen es ihnen, verschiedenste musikalische Stilrichtungen aufzubrechen und zu einer einzigartigen Musik neu zu verschmelzen. Den vielfach mit Preisen ausgezeichneten serbischen Pianisten Bojan Z zog es bereits 1988 nach Paris. Bojan Z wurde von allen großen europäischen Jazzfestivals gebucht, von Montreal über North Sea Jazz bis zum Copenhagen Jazz Festival. Seine CD „Xenophonia“ wurde 2007 als bestes Album des Jahres mit dem bedeutendsten französischen Musikpreis „Les Victoires du Jazz“ ausgezeichnet. Der Posaunist Nils Wogram gilt als einer der wichtigsten europäischen Jazzmusiker. Mit seinem unverwechselbaren Stil und seinen originellen Kompositionen hat er die Musik seiner erfolgreichen Bandprojekte geprägt. Tief verwurzelt in der Tradition des Jazz versucht er ständig, diese Sprache zu erweitern, indem er neue musikalische Formen und Rhythmen in seine Musik einfließen lässt. Aus den Anfängen im Bundesjugendjazzorchester Bujazzo und den folgenden Studienjahren in New York hat sich eine europaweite musikalische Erfolgsgeschichte entwickelt, dokumentiert in bislang 23 eigenen CD-Produktionen und vielfach ausgezeichnet, zuletzt 2016 mit dem Echo Jazz. Im Intermezzo-Konzert präsentieren Bojan Z und Nils Wogram das Pogramm ihrer aktuellen CD „Housewarming“.

Details

Datum:
27. Januar 2017
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Veranstalter