Die Marienkirche erstrahlt in neuem Glanz – ein Flug durch die „neue“ Marienkirche

Viele haben lang darauf gewartet; aber das Ergebnis lässt sich sehen!
Die Innenrenovierung der Marienkirche ist im Wesent­lichen abgeschlossen.
Aufgrund der Pandemie wissen wir noch nicht, wann wir einen Festgottesdienst zu diesem wunderbaren Anlass feiern können. 
Darum möchten wir zumindest einen er­sten Einblick in unser „Schmuckkästchen“ geben.
Die Marienkirche mit ihrer jahrhundertelangen Geschichte, auf dem ältesten deutschen Standort des Johanniterordens erbaut, sollte ihren eigenen Charme und Charakter – auch im Innenraum – bewahren. Der Altarraum mit Kanzel sollte weiterhin das Bild prägen.
Zugleich soll der Kirchraum zukünftig multifunktional genutzt werden können.
Neben Gottesdiensten werden Veranstaltungen unterschiedlichster Art angeboten werden. Gruppen und Kreise finden ein neues Zuhause; sogar die Kantorei der Salvatorkirche bekommt dort ihren neuen Proberaum.
Das Ergebnis der Renovierung hat unsere Vorstellungen und Hoffnungen übertroffen.

Aber schauen Sie selbst…