Keine Gottesdienste – keine Kollekten…?

In Zeiten, in denen Christinnen und Christen nicht mehr Gottesdienste vor Ort besuchen können, entfällt auch die Möglichkeit, durch die Kollekte an Menschen und Gemeinschaften zu denken, die auf Unterstützung angewiesen sind.
Als Gemeinde danken wir allen, die durch ihre Kollekte regelmäßig gute Projekte unterstützen.
Daher hat das Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde beschlossen, aus ihren Mitteln für diakonische Aufgaben weiterhin jeweils 200 Euro für die Projekte zu spenden, die seit dem Zeitraum des Lockdown in unseren Gottesdiensten gesammelt worden wären.

Mit Ihrer Spende können Sie diesen Betrag weiter erhöhen. 
Auch kleine Spenden helfen.

Um die Spende von der Steuer absetzen zu können, reicht für einen Betrag bis 300 Euro die Kopie Ihres Kontoauszuges. Bei Spenden, die über 300 Euro liegen, erhalten Sie als Spender*in automatisch eine entsprechende Bescheinigung von unserem Verwaltungsamt.

Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Alt-Duisburg 
IBAN: DE46 3506 0190 1010 1010 14 
Stichwort „Landeskirchliche Kollekte“

Für Rückfragen wenden Sie sich an: Pfr. Stefan Korn