Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Kirchenmusik

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2017

Familienkonzert: Peter und der Wolf von Sergej Prokofjew

20. Mai, 16:00 Uhr
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Andreas Fröhling (Orgel), Wolfram Boelzle (Sprecher) anschließende Orgelführung für Kinder und Erwachsene (Marcus Strümpe) Eintritt frei

Erfahre mehr »
Juni 2017

Eröffnung Orgelfestival.Ruhr.2017 mit Thomas Ospital

25. Juni, 18:00 Uhr
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Thomas Ospital gehört als Nachfolger von Jean Guillou als Organist von St. Eustache in Paris zu den profiliertesten Organisten der jungen Generation. Seine Spielkunst lässt bereits jetzt ein weltweites Publikum aufhorchen. Seine Spezialität ist die Improvisation, in der er schon jetzt einen sehr persönlichen und reifen Stil gefunden hat. Er spielt Werke von Bach, Mozart, Duruflé, Improvisation. Videoübertragung, Einführung 17.45 Uhr Weitere Infos unter: www.orgelfestival-ruhr.de Eintritt: 10 Euro, Schüler u. Studenten frei Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang.

Erfahre mehr »

intermezzo: Steven Santoro & Band

30. Juni, 20:00 Uhr
Lutherkirche, Hinter der Kirche 34
Duisburg, NRW 47058 Deutschland

Mit Steven Santoro&Band kommen am 30. Juni Musiker zum Intermezzo-Konzert in die Lutherkirche, deren Songs eine perfekte Verschmelzung von zeitgenössischem Jazz und Popularmusik, gepaart mit Technik, Stil, Geist und Originaliltät sind. Santoro ist ein hochkarätiger Performer, der sich nicht in eine Schublade stecken lässt. Seine leidenschaftliche Stimme entfaltet mehr als nur den Hauch von der jazzigen Seite eines Stevie Wonder. Er schafft es fast spielerisch, Jazz, R&B und Pop stimmlich und textlich zu einer außergewöhnlichen Symbiose miteinander zu vereinen. Zum…

Erfahre mehr »
August 2017

Orgelfestival.Ruhr.2017

27. August, 17:45 Uhr
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Marcus Strümpe spielt Werke von Bach, Liszt, Sibelius und Eben Videoübertragung, Einführung 17.45 Uhr Weitere Infos unter: www.orgelfestival-ruhr.de Eintritt: 10 Euro, Schüler u. Studenten frei

Erfahre mehr »
September 2017

intermezzo: David Helbock Trio

8. September, 20:00 Uhr
Lutherkirche, Hinter der Kirche 34
Duisburg, NRW 47058 Deutschland

Einen guten Riecher haben die Organisatoren der Intermezzo-Konzertreihe mit der Verpflichtung des David Helbock Trios für den 8. September bewiesen, denn Helbock wurde gerade für den Echo Jazz 2017 nominiert. Der 33-jährige Österreicher ist nicht nur ein hervorragender Pianist, sondern auch ein eigenwilliger Denker, der in seine Projekte nicht nur außerordentliche Fingerfertigkeit, sondern auch jede Menge Hirnschmalz investiert. Er gehört zu der Generation junger Jazzmusiker, die die Grenzen ihres Metiers sprengen, die das musikalische Verständnis von Alt und Neu, von…

Erfahre mehr »
Oktober 2017

Let It Pipe – Beatles auf der Orgel

1. Oktober, 17:00 Uhr
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Prof. Ulrich Lamberti (Orgel) Ihre Hits haben sich in das Hör-Gedächtnis unzähliger Menschen nahezu eingebrannt. Sie definierten Pop- Musik neu und wurden zum kulturellen Phänomen. Ulrich Lamberti – Professor an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Halle/Saale – präsentiert ganz besondere „Cover-Versionen“ von 16 ihrer beliebtesten Hits: rein instrumentale Fassungen für die „Königin der Instrumente“, die Pfeifenorgel. VVK: 12 Euro, (an allen Vorverkaufsstellen) Abendkasse: 15 Euro, Ermäßigt: 10 Euro Eine Veranstaltung des Düsseldorfer Orgelfestivals IDO

Erfahre mehr »

Émile Parisien

6. Oktober, 20:00 Uhr
Lutherkirche, Hinter der Kirche 34
Duisburg, NRW 47058 Deutschland

Mit Émile Parisien kommt ein aktueller Echo-Jazz-2017-Preisträger. Gemeinsam mit Julien Touery (Piano), Ivan Gélugne (Kontrabass) und Julien Loutelier (Schlagzeug) bringt der französische Saxophonist viel Temperament, Witz und Virtuosität auf die Bühne. Das Quartett ist ein perfekt eingespieltes Kollektiv, das sich durch Wagemut, Leidenschaft, Energie und künstlerische Kompromisslosigkeit auszeichnet. Beim Live-Konzert kann sich das Publikum der explosiven Energie des Quartetts nicht entziehen. Die Musiker um Parisien zelebrieren ihre Kompositionen mit einer Energie und Ekstase, die selten geworden ist. Diese Art von…

Erfahre mehr »

„Magnificat“: Chorkonzert der Kölner Kantorei

14. Oktober, 18:00 Uhr
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Werke von Rheinberger, Schütz, Nystedt, Hammerschmidt u.a. Leitung: Georg Hage, Marcus Strümpe, Orgel Seit knapp fünf Jahrzehnten begeistert die Kölner Kantorei, einer der führenden Kammerchöre Deutschlands, ihr Publikum mit ihrem viel gerühmten Ensembleklang und innovativen Programmkonzeptionen. Nach Volker Hempfling ist seit 2015 Georg Hage Dirigent des Chores. Zuletzt war das Ensemble im Rahmen des Kölner Acht-Brücken-Festivals sowie in der Essener Philharmonie zu erleben. Eintritt frei, Kollekte am Ausgang erbeten.

Erfahre mehr »
November 2017

Festkonzert: 500 Jahre Reformation

12. November, 17:00 Uhr
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

J. S. Bach: Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ W. A. Mozart: Messe c-moll Stamatia Gerothanasi und Linda Joana Berg, Sopran; Bojun Mun, Tenor; Sebastian Klein, Bass Kantorei der Salvatorkirche, Mitglieder der Duisburger Philharmoniker, Ltg.: Marcus Strümpe Karten zu 20/17,50 (Mittelschiff) und 15/erm. 7,50 (Seitenschiffe) ab sofort im Ticketshop Falta und unter www.westticket.de. Restkarten an der Abendkasse. Videoübertragung – Gefördert von Evonik – Im Rahmen eines Festkonzertes wird mit DEN beiden Komponistenpersönlichkeiten der Musikgeschichte der 500. Jahrestag der Reformation…

Erfahre mehr »

Intermezzo: Audrey Martells & Walter Fischbacher Trio

24. November, 20:00 Uhr
Lutherkirche, Hinter der Kirche 34
Duisburg, NRW 47058 Deutschland

Zum Abschluss der Intermezzo-Konzertreihe in diesem Jahr kommen Audrey Martells & Walter Fischbacher Trio nach Duissern. Audrey Martells hat Lieder für George Benson und Randy Crawford geschrieben. Sie hat für Celine Dion, Whitney Houston, Britney Spears, Steely Da, Mary J. Blige, Jewel, Joan Osborne, Brandy und viele andere Künstler Back-up Vocals gesungen. In der New Yorker Szene wird sie bereits als „the next big thing“ gehandelt. Jetzt kommt Audrey Martells erstmals als Solokünstlerin nach Europa. Sie präsentiert ein Repertoire aus…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren