Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

William Shakespeare: „Das Wintermärchen“

25. Februar, 17:00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Das mittlerweile elfte klassische Theaterstück des Ensembles Companeras hat im Februar 2018 Premiere in der Notkirche. Es gibt Shakespeare, den unangefochtenen Meister des Theaters, in der immer noch überzeugenden Übersetzung von Dorothea Tieck.

„Das Wintermärchen“, sowohl Tragödie als auch Komödie und mit Happy-End, ist zauberhaft. Im Mittelpunkt steht der von Eifersucht verblendete sizilianische König Leontes, der sein eigenes Glück zerstört, indem er seine Frau vor Gericht bringt, seinen Sohn in den Tod treibt und seine neugeborene Tochter aussetzen lässt, seinen besten Freund, König Polyxenes von Böhmen in die Flucht treibt.

Es beginnt also alles als Tragödie.
Der zweite komödienhafte Teil zeigt sechzehn Jahre später in Böhmen König Polyxenes, der die Verbindung zwischen seinem Sohn Florizel und einer Schäferstochter hintertreiben will.
Nach einigen spaßhaften Verwicklungen treffen sich alle am Hofe König Leontes in Sizilien, und es endet alles wie im Märchen.

Also: (fast) alles wird wieder gut und Hochzeit gefeiert wird am Schluss auch, natürlich mit Musik.

Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 12/10 Euro; im Vorverkauf (Weltladen, 47057 Duisburg, Koloniestr. 92 oder per Tel. 0151/56635084) kosten die Karten 10/8 Euro. Den Erlös spenden wir für einen karitativen Zweck. Weitere Informationen unter www. Companeras.de Kontakt: Angelika Ortmann

Details

Datum:
25. Februar
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Notkirche
Hinter der Kirche 34
Duisburg, NRW 47058 Deutschland

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg
E-Mail:
info@ekadu.de
Webseite:
www.ekadu.de