Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Von süßen Mädeln und gnädigen Frauen. Szenische Lesung mit Musik

18. November, 17:00 Uhr

Das „Ensemble Companeras“ liest Texte von Arthur Schnitzler

Die literarischen Lesungen des Ensembles Companeras haben schon Tradition. Im 2. Halbjahr eines Jahres wird gelesen und im darauf folgenden Frühjahr ist Premiere des neuen Stücks. Diesmal stellen wir Arthur Schnitzler (1862-1931) vor, dessen Tragikomödie „Das weite Land“ im März 2019 Premiere in der Notkirche hat.

Schnitzler, tiefgründiger Erforscher der menschlichen Psyche, gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller der Wiener Moderne. Unsere Lesung präsentiert Ausschnitte aus seinen epischen und dramatischen Werken, die insbesondere Frauen in den Mittelpunkt stellen.

Diese Frauengestalten sind nicht von gestern. Im Gegenteil! Das Schicksal von Therese, Christine, Else, Genia u. a. geschieht hier und heute in ähnlicher Weise. Sie sind unerschrocken, mutig, eigensinnig, und Männer machen ihnen das Leben und Lieben schwer. Anmerkungen zu Schnitzlers Leben im Wien des beginnenden 20. Jahrhunderts, untermalt von Musik, bringen uns das Bild einer Persönlichkeit näher, die uns in die Abgründe des verfallenden Patriarchats blicken lässt, wie wir sie auch heute erleben. Wir laden alle recht herzlich ein.

Unsere Einnahmen spenden wir für einen karitativen Zweck.

Weitere Informationen unter www.companeras.de.
Angelika Ortmann (Spielleiterin)

Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 4 Euro
Karten: Weltladen, 47057 Duisburg, Koloniestraße 92
oder Tel. 0151/56635084 oder
E-Mail: Ensemble.Companeras@gmx.de

Details

Datum:
18. November
Zeit:
17:00 Uhr
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Notkirche
Hinter der Kirche 34
Duisburg, NRW 47058 Deutschland

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg
E-Mail:
info@ekadu.de
Website:
www.ekadu.de