Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vokalensemble CALMUS aus Leipzig singt Luthers Lieder – gecovert von Bach, Reger und Mendelssohn-Batholdy

9. Juni, 18:00 Uhr

Der Förderverein für Kirchenmusik an der Lutherkirche lädt jetzt schon ein zu einem ganz besonderen Konzertereignis mit dem CALMUS-Ensemble, Leipzig, am 9. Juni 2018 um 18 Uhr in der Lutherkirche.
Das Programm LUTHERS LIEDER in Cover-Versionen von anderen Komponisten als neue Fassung herausgebracht? Sie haben richtig gelesen: Heutzutage führt „Covern“ in der Musikbranche häufig zu schwierigen Rechtsfragen. In früheren Zeiten jedoch war es ein völlig übliches Vorgehen, Bekanntes auf eigene Art kompositorisch zu verarbeiten. Insbesondere nach der Reformation wurden die Kirchenlieder aufgegriffen und für den Gottesdienst zu mehrstimmigen Gesangsstücken umgearbeitet.
Die Musik hatte für Luther neben der Theologie höchste Bedeutung für das Seelenheil des Menschen. Neben der Übertragung traditioneller Messgesänge ins Deutsche komponierte er auch eigene Melodien und schuf freie neue Lieder und Texte. Überliefert sind etwa 35 Lieder.

Aus den Choralbearbeitungen hat das CALMUS-Ensemble Collagen zusammengestellt, die vom Mittelalter, von der Renaissance und der Romantik bis in die Moderne führen und Luthers Lied von ganz unterschiedlichen Seiten her beleuchten: kontrastierend, sich ergänzend, sich berührend.
Was das CALMUS-Ensemble aus Leipzig, welches seit 1999 besteht, auszeichnet und zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands macht, sind Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Klangkultur. Die Breite an Klangfarben, die Musizierfreude, die die Musiker vermitteln, auch ihre abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder. Mit ihrer Experimentierfreude, aber auch ihrem Respekt für Tradition haben sie ein musikalisches Spitzenniveau erreicht, das sie mit ihrer bestechenden, weil so positiven Ausstrahlung inzwischen weltweit unter Beweis stellen – etwa beim Schleswig-Holstein Musikfestival, dem Festival d’Auvers, dem Virginia Arts Festival, in der Kölner Philharmonie oder der Carnegie Hall sowie mit 50 – 60 Konzerten jährlich in ganz Europa, mit Konzerten in Südamerika und dreimal jährlich in den USA . Lt. „The New York Times“ zählt ihre CD „Luther-Collage“ zu den 25 „Best Classic Music Recordings of 2017.“
Neben vielen anderen Auszeichnungen bekam das Ensemble 2009 den ECHO-Klassik in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“. Die 5 Musiker sind bestrebt, immer wieder neues Repertoire zu entdecken. Da sie alle groß geworden sind in der vierhundert-jährigen Tradition großer deutscher Knabenchöre (ehemalige Thomaner), sind sie natürlich in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik zu Hause, aber Musik unserer Zeit ist ihnen ebenfalls ein echtes Anliegen, weshalb sie über die Jahre immer wieder Kompositionsaufträge vergeben. Aktuell ist die erneute Zusammenarbeit des Ensembles mit der Lautten Compagney Berlin, mit dem Projekt „Mitten im Leben“, das (nicht nur) eigens für das Jubiläum der Reformation entwickelt wurde.
Ein Teil der Zeit von CALMUS ist stets der Nachwuchsförderung gewidmet: Unterricht, Workshops und Jurytätigkeiten gehören zu ihrem Alltag, u.a. als „Artists in Residence“ beim STIMMENFestival Lörrach oder bei der Bachwoche Stuttgart. Kein Wunder also, dass CALMUS mit der einzigartigen Besetzung aus Sopran, Altus, Tenor, Bariton und Bass überall auf der Welt immer mehr Fans hat.

Förderverein für Kirchenmusik an der Lutherkirche Duisburg-Duissern e.V.
Eintritt: 15 Euro
ermäßigt Schüler, Studenten, Hartz4-Empfänger 12 Euro
Vorkaufsstellen:
•Buchhandlung Flummi, Gerhart-Hauptmann-Str. 6, 47058 Duisburg
•Buchhandlung 1001 Buch, Oststr. 125, 47057 Duisburg •Weltladen Duisburg, Koloniestr. 92, 47057 Duisburg •bei Pfr. Stefan Korn, Tel: 0203-33 04 90
Restkarten an der Abendkasse, Einlass 17 Uhr
Bitte beachten Sie das Plakat auf der Rückseite dieses Gemeindebriefes.

Details

Datum:
9. Juni
Zeit:
18:00 Uhr
Veranstaltungkategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Lutherkirche
Hinter der Kirche 34
Duisburg, NRW 47058 Deutschland

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg
E-Mail:
info@ekadu.de
Website:
www.ekadu.de