AKTION 7 X 900 ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Fensterläden der Notkirche restauriert

Sieben Stifter*innen haben sich in recht kurzer Zeit ge­funden und mit ihrer finanziellen Unterstützung von 900 Euro pro Fensterladen die Restaurierung der alten, morsch gewordenen Fensterläden an der Westfassade der historischen Notkir­che ermöglicht.

Die in enger Anlehnung an die alten Holzläden nun neu gezimmerten und dunkelbraun gestrichenen Holzläden hängen bereits wieder in ihren alten eisernen Angeln und zieren das Mau­erwerk.

Die Instandsetzung war nach genau 70 Jahren notwendig geworden, Wind und Wetter hatten ihre Spuren deut­lich hinterlassen. Wir sind allen Stifterinnen und Stiftern sehr dankbar. Kleine Stiftungsplaketten sind in Auftrag gegeben und werden an den Rückseiten angebracht und erinnern auch nachfolgende Generationen an die gebenden Hände.